Stadt Lichtenau

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Willkommen im Hoftheater

Mit nicht viel mehr als 50 Plätzen ist das Hoftheater Scherzheim das klitzekleinste Kleinkunsttheater Deutschlands - aber sein Ruf ist riesengroß, weil der Name Scherzheim mittlerweile in vielen Künstlerbiographien, Tourneeprogrammen und Feuilletons auftaucht.

So sind die Scherzheimer und Lichtenauer stolz auf ihr Theaterunikum, seine Einrichtung und sein Bestand werden liebevoll unterstützt. Von Harald Schmidt, Gerd Dudenhöffer bis Urban Priol, von Dieter Hildebrandt bis Wim Thoelke, Hans Dieter Hüsch, Lars Reichow und Martin Jente waren sie schon alle da und brachten dort die Zuschauer zum Lachen.

„Hoftheater“ kommt von Bauernhof, im ehemaligen Kuhstall ist das Foyer, der alte Heuboden ist das Theater und die Wände sind bedeckt von Programmen, Promi-Autogrammkarten, Kritiken und Szenenfotos aus einem ganzen Jahrhundert Film-, Theater- und Kabarettgeschichte. Wenn es kalt ist, wird ein mächtiger Kaminofen im Foyer angeheizt, im Sommer lädt der hübsche Garten mit lauschigen Ecken zum Sitzen bei einem kühlen Glas Wein in der Pause ein.

Die Eintrittskarten sind sehr begehrt, rechtzeitige, vorsorgliche Buchung ist ratsam.

Kontakt & Anschrift

Hoftheater Scherzheim e.V.
Vorsitzender: Michael Bolinger
Friedhofstraße 3
77839 Lichtenau-Scherzheim
Tel.: 0173 8057627
Fax: 07227 509 150
E-Mail schreiben
zur Homepage

Weitere Informationen

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Stadt Lichtenau!

Weiter zu Aktuelles & Neues