Stadt Lichtenau

Seitenbereiche

Navigation

Öffnung der Grundschulen und Kitas zum 22. Februar 2021

Die Landesregierung plant auf Basis des Bund-Länder-Beschlusses vom 10. Februar 2021 die Kindertageseinrichtungen, die Einrichtungen der Kindertagespflege sowie die Grundschulen
ab Montag, den 22. Februar 2021 schrittweise wieder zu öffnen.

Ab diesem Zeitpunkt sind die Kindertageseinrichtungen der Stadt Lichtenau wieder - wie gewohnt - für alle Kinder geöffnet.
Dies gilt jedoch nur, wenn
•             das Kind in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatte,
•             alle übrigen im gleichen Hausstand lebenden Personen keine Symptome der Krankheit Covid-19 (z. B. Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, erhöhte Temperatur, Husten) aufweisen.

Für den Betrieb der Kitas gilt auch weiterhin das Konzept für den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Dieses galt bereits vor dem Lockdown ab 16. Dezember 2020. Über die Inhalte dieses Konzeptes werden die Eltern aller Kindergartenkinder der kommunalen Kindertageseinrichtungen der Stadt Lichtenau im Einzelnen noch einmal mit einem Elternbrief, welcher am 17. Februar 2021 per E-Mail versendet wurde, informiert.

Sollten noch Fragen offen bleiben, können sich die Eltern gerne per E-Mail unter Stadt(@)lichtenau-baden.de oder telefonisch unter der Nummer 07227/9577-0 mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen.
Die Eltern der Grundschulkinder werden direkt von der Gustav-Heinemann-Schule über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 22. Februar 2021 informiert. Bei Fragen zum Schulbetrieb der Grundschule wenden Sie sich bitte direkt an die Gustav-Heinemann-Schule.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen weiterhin viel Durchhaltevermögen und eine gute Gesundheit.

Weitere Informationen

Landratsamt

Das zuständige Landratsamt für die Stadt Lichtenau ist das

Landratsamt Rastatt
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Tel. 07222 381-0

zur Homepage