Stadt Lichtenau

Seitenbereiche

Navigation

Übergang in einen eingeschränkten Regelbetrieb in allen Kitas im Stadtgebiet

Seit dem 27. April 2020 gibt es in allen Kitas im Stadtgebiet Lichtenau eine erweiterte Notbetreuung. Die Nachfrage nach Plätzen in der Notbetreuung ist noch immer ungebrochen.
Wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, plante das Kultusministerium, die Betreuung in den Kitas ab Montag, den 18.  Mai 2020 schrittweise auszuweiten. Verbindliche Vorgaben zur Ausweitung der Kinderbetreuung wurden jedoch erst am Wochenende in der neuen Corona-Verordnung, welche seit dem 18. Mai 2020 gilt, festgelegt.
Hiernach sollen die Kita-Träger weitestgehend in eigener Verantwortung entscheiden, wie der eingeschränkte Regelbetrieb vor Ort umgesetzt werden kann. Nach der Verordnung dürfen jeweils nur maximal 50 % aller Kinder gleichzeitig in der Einrichtung betreut werden. Die Kinder, die bisher schon in der erweiterten Notbetreuung waren, haben weiterhin Vorrang. Selbstverständlich sind auch im eingeschränkten Regelbetrieb die Vorschriften zur Wahrung des Infektionsschutzes und der Abstandregeln einzuhalten und kindgerecht umzusetzen.

Zusammen mit den Kita-Leitungen hat die Verwaltung versucht, ein verlässliches Modell zum vorläufigen Betrieb der Kitas zu organisieren.

Das Modell erstreckt sich zunächst auf den Zeitraum vom 25. Mai bis zum 12. Juni 2020, da die aktuelle Corona-Verordnung die Schließung der Einrichtungen vorerst bis zum 15. Juni 2020 vorsieht.


In Anlehnung an die Vorgehensweise bei der Rückkehr der Schülerinnen und Schüler in die Schulen wurde in enger Abstimmung mit allen Kita-Leitungen für diesen Zeitraum festgelegt, dass

ab Montag, den 25 Mai 2020

die Schulanfänger des laufenden Kindergartenjahres

 
zurück in die Einrichtungen kommen. Es besteht ein Konsens, dass bei den Vorschülern aufgrund der langen Ausfallzeit vordringlich ein besonderer Förderbedarf zur Vorbereitung des Übergangs in die Grundschule besteht.
Unser Ziel war es - unter Berücksichtigung aller Vorschriften - eine - möglichst am derzeitigen Förderbedarf orientierte - verlässliche Kinderbetreuung anbieten können.
 
Dafür bitten wir um Ihr Verständnis!
 
 

Weitere Informationen

Landratsamt

Das zuständige Landratsamt für die Stadt Lichtenau ist das

Landratsamt Rastatt
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Tel. 07222 381-0

zur Homepage